Skip to main content

Ein Bewässerungssystem auf Rädern

Die produktive Nutzung von Energie in Verbindung mit Innovation spielt eine entscheidende Rolle bei der Förderung der ländlichen Industrialisierung. Durch die effiziente und nachhaltige Nutzung von Energieressourcen können ländliche Gemeinden ihr wirtschaftliches Potenzial freisetzen und lokale Chancen fördern.

Die Geschichte eines Bauern

Bobby Gyesi ist Mitbegründer und Betreiber der SGA Farms in Ghana. Mit Unterstützung der Grünen Bürgerenergie hat der Betrieb ein Solarbewässerungssystem angeschafft, mit dem er das ganze Jahr über CO2-frei bewässern kann.  Seine Botschaft: Der Zugang zu weiterer Finanzierung ist entscheidend.

Zuschüsse ermöglichen Landwirte den Kauf von PV-Anlagen

In Namibia ermöglicht das Programm der Grünen Bürgerenergie derzeit 44 ländlichen Unternehmen und Bauern den Kauf von Solartechnik für den produktiven Einsatz. 

Solare Bewässerung in Äthiopien

Angesichts des Klimawandels müssen Kleinbauern die Bewässerungskosten niedrig halten und die kostbaren Wasserressourcen schonen. In Äthiopien hat die Grüne Bürgerenergie zusammen mit lokalen Partnern ein Pilotprojekt gestartet, das beides ermöglicht.

Mehr Ingenieurinnen für Benins Energiesektor

Das Energieministerium in Benin hat eine Abteilung für Gender und Entwicklung gegründet, um Frauen in technischen Berufen des Energiesektors zu fördern. In Kooperation mit der Grünen Bürgerenergie wurden acht Ingenieurinnen in einem Trainee-Programm geschult.

Grüne Bürgerenergie für Afrika

Die Initiative Grüne Bürgerenergie für Afrika des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) wurde 2017 ins Leben gerufen und will die Versorgung mit nachhaltiger Energie im ländlichen Afrika ermöglichen, ausbauen und sichern. Dabei setzt sie auf die breite Beteiligung von kleinen und mittleren Unternehmen, Kommunen, Genossenschaften, öffentlichen Verbänden sowie Bürgerinnen und Bürger. 

EthiopiaBeninCôte d’IvoireGhanaMozambiqueNamibiaZambiaSenegalUganda

Aktuelles

NeuigkeitenSDG 7

Innovatives solarbetriebenes Bewässerungssystem auf Rädern

Juli 18, 2023
Der Solarsektor in Namibia wächst. Davon profitiert auch die Innovation.
Five people in a field preparing a water pump for an irrigation system. Tools and other equipment lie on the ground, with trees, hedges and dry soil in the background.
NeuigkeitenSDG 7

Grüne Bewässerung spart Wasser, Kosten und Arbeitszeit

Juli 6, 2023
Pilotprojekt in Äthiopien hilft Kleinbauern, Bewässerungskosten zu senken und Wasser einzusparen.
NeuigkeitenSDG 7

Intersolar München: Die namibisch-deutsche Partnerschaft stellt sich vor

Juni 14, 2023
Geschäftsmöglichkeiten auf dem namibischen Markt für erneuerbare Energien

Fokusthema

Lokale Energie für nachhaltige Kommunen

Die Förderung lokaler Energie ist der Schlüssel zur Optimierung von Energiesystemen. Durch Energieprojekte können lokale Gemeinschaften unabhängiger von externen Energiequellen werden und ihre eigenen Ressourcen nutzen. Dies schafft nicht nur wirtschaftliche Vorteile, sondern stärkt auch die soziale Verantwortung und Zusammenarbeit. Die Grüne Bürgerenergie unterstützt Kommunen dabei, ihre Energieversorgung selbst in die Hand zu nehmen und nachhaltige Lösungen zu entwickeln.

Kommunale Energie

SteckbriefSDG 7

Solarenergie steigert lokale Wertschöpfung von Frauen          

|
Dank der Erweiterung eines Mini-Grids können Entrepreneur*innen im Senegal durchstarten.
ReportSDG 7

Solarpumpen sichern Ernten, Einkommen und Existenzen im Norden Tansanias

|
Wo der Regen ausbleibt, sichern solarbetriebene Wasserpumpen das Überleben von Kleinbäuer*innen. Die Technologie ist wartungsarm und eröffnet den Menschen zahlreiche Chancen, wie ein Beispiel aus Tansania zeigt.
NeuigkeitenSDG 17

Grüne Bürgerenergie unterstützt drei weitere Partnerschaften

|
Drei neue Partner für nachhaltige Energieversorgung und Wissenstransfer

Soziale Infrastruktur

SteckbriefSDG 3

S4H Projekt: Solarenergie für eine bessere Gesundheitsversorgung

|
Dank solarem Strom können drei Gesundheitszentren Medikamente und Equipment angemessen lagern und Schwangere und Neugeborene besser versorgen.
ReportSDG 17

Berlin und Windhoek: erneuerbare Energie für Krankenhäuser und Schulen

|
Die Partnerschaft wird sich besonders auf abgelegene Siedlungsgebiete konzentrieren, die keinen Zugang zu elementaren Infrastrukturen haben.
ReportSDG 3

Solarenergie ermöglicht bessere medizinische Versorgung in Äthiopien

|
Seit März 2022 ist die solare Elektrifizierung von zehn ländlichen Gesundheitszentren im Gange.

Produktive Nutzung

ReportSDG 7

Erneuerbare Energieprojekte sorgen für Spannung

|
Erneuerbare Energieprojekte sorgen für Spannung – rund 80 Finanzinstitutionen, Regierungsstrukturen und Projektentwickler*innen diskutierten die Finanzierung von erneuerbaren Energieprojekten.
ReportSDG 7

GBE startet Beratungsinitiative für Unternehmer*innen in Uganda

|
50 Unternehmen können von einer kostenlosen technischen Beratung und individuellen Betreuung bei Investitionen in die Solarenergie profitieren.
ReportSDG 7

Pionierarbeit für ein neues grünes Kühlkonzept im ländlichen Äthiopien

|
Kooperativen produzieren seit vielen Jahrzehnten Obst und Gemüse. Weil empfindliche Früchte nicht hinreichend gekühlt werden, verdirbt unnötig Ware.  Gemeinsam mit seinen Partnern und anderen GIZ-Projekten erprobt die Grüne Bürgerenergie deshalb moderne solarbetriebene Kühlsysteme in Gartenbaukooperativen im lä…
ErfolgsgeschichteSDG 5

Milchkomitees lernen das Business-Einmaleins

|
40 Mitglieder der Kooperativen haben im Januar Schulungen in Unternehmertum und Organisationsdynamik durchlaufen.
SteckbriefSDG 5

Biogas spart Frauen Zeit und macht sie unabhängiger      

|
Eine Biogasanlage im Dorf Kontoubarou ermöglicht Kochen ohne Feuerholz und produziert dabei ökologischen Dünger für die Landwirtschaft.
NeuigkeitenSDG 5

Energieministerium gründet eine Einheit für Ingenieurinnen durch GBE Benin

|
Der Kleinprojektefonds der Grünen Bürgerenergie ermöglicht die Rekrutierung von acht Ingenieurinnen für technische Positionen im Energieministerium in Benin.

Wissen und Kompetenzen

ReportSDG 7

GBE Uganda und GIZ ProEnergie bringen Schulungen zu solarbetriebener Bewässerung nach Togo

|
Die Handbücher und die dazugehörigen Schulungen zielen darauf ab, das technische Wissen von Endnutzer*innen wie Landwirt*innen und Mitgliedern von landwirtschaftlichen Genossenschaften sowie von Techniker*innen zu verbessern.
ReportSDG 7

Profiequipment für Unternehmen: richtig kühlen, trocknen, bewässern und düngen mit Solarenergie

|
Die Grüne Bürgerenergie hat eine Schulung für Unternehmer*innen durchgeführt, um das Vertriebsnetz für leistungsstarke Produktivsolaranlagen auf den Weg zu bringen.
NeuigkeitenSDG 4

Häftlinge lernen, wie sie Felder solar bewässern können

|
Mit einer solarbetriebenen Pumpe sparen sie Dieselkosten und können das ganze Jahr über Getreide, Früchte und Gemüse anbauen.

Finanzierung

NeuigkeitenSDG 7

Toolkit auf internationalem Expertenforum für ländliche Elektrifizierung vorgestellt

|
Auf dem sechsten Investorenforum für Energiezugang der Allianz für ländliche Elektrifizierung (ARE) hat GBE Sambia an der Präsentation zu einem neuen Toolkit für Verbände erneuerbarer Energien teilgenommen und zahlreiche Fragen rund um das Thema Verbandsgründung beantwortet.
ReportSDG 17

Intensive Beratungen für Finanzanträge von erneuerbaren Energieprojekten zeigen Wirkung

|
Zwei Unternehmen konnten ihre Projektdossiers bei einem internationalen Finanzierer einreichen.
ReportSDG 7

Unterzeichnung des Finanzierungsvertrages für die Initiative Energieautarke Dörfer

|
Mit einer Gesamtkapazität von 865 kWh werden die beiden Mini-Grids etwa 8000 Menschen und acht soziale Einrichtungen wie Schulen, Gesundheitszentren und andere an die beiden dezentralen Stromnetze anschließen und Zugang zu sauberer und bezahlbarer Energie ermöglichen.

Netzwerke

NeuigkeitenSDG 17

Deutsche Solarwirtschaft unterstützt namibischen Verband

|
Im Rahmen einer intensiven Verbandspartnerschaft zwischen dem Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) und der Renewable Energy Industry Association of Namibia (REIAoN) soll in den kommenden Monaten der zielgerichtete Kapazitätsaufbau für den Interessenverband in dem südafrikanischen Land erfolgen. Der Fokus des von der …
NeuigkeitenSDG 7

Energiewende in Afrika: Wie Menschen und lokale Unternehmen das Steuer übernehmen – BETD 2023 Partner Event

|
Am 27. März lud das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) nach Berlin ein. Auf dem Partnerevent des Berlin Energy Transition Dialogue „Decentralized Renewable Energy in Africa – Key to a global energy transition“ diskutierten über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer über Ansätze u…
NeuigkeitenSDG 7

Toolkit auf internationalem Expertenforum für ländliche Elektrifizierung vorgestellt

|
Auf dem sechsten Investorenforum für Energiezugang der Allianz für ländliche Elektrifizierung (ARE) hat GBE Sambia an der Präsentation zu einem neuen Toolkit für Verbände erneuerbarer Energien teilgenommen und zahlreiche Fragen rund um das Thema Verbandsgründung beantwortet.