Toolkit auf internationalem Expertenforum für ländliche Elektrifizierung vorgestellt

Auf dem sechsten Investorenforum für Energiezugang der Allianz für ländliche Elektrifizierung (ARE) hat GBE Sambia an der Präsentation zu einem neuen Toolkit für Verbände erneuerbarer Energien teilgenommen und zahlreiche Fragen rund um das Thema Verbandsgründung beantwortet.

Die Finanzierung ist ein wichtiger Schlüssel, um ländliche Regionen mit erneuerbaren Energien und damit mit Elektrizität für die soziale und wirtschaftliche Entwicklung in den Dörfern zu versorgen. Daneben gibt es aber viele weitere Details, um schneller ans Ziel zu kommen. Zum Beispiel: Wie vermeidet man als Verband Doppelarbeit und macht sich die Best Practice-Beispiele anderer Verbände zunutze? Wo bekommt man technische und praktische Unterstützung? Und wie organisiert man sich die Unterstützung internationaler Verbände, wenn man selber einen lokalen Verband gründen möchte?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen wurden von mehreren Vertreter*innen, u.a. auch der Grünen Bürgerenergie Sambia, auf dem sechsten von der Allianz für ländliche Elektrifizierung (ARE) organisierten Investorentreffen für Energiezugang gegeben. Das veröffentlichte Toolkit „Role of effective partnerships in ensuring the sustainability and effectiveness of NREA activities“ gibt einen noch detaillierteren Überblick.

Interessierte können das Toolkit hier herunterladen und damit ihre eigenen Projekte hoffentlich schneller und effizienter umsetzen.