Intensive Beratungen für Finanzanträge von erneuerbaren Energieprojekten zeigen Wirkung

Viele Unternehmen wollen in erneuerbare Energien investieren. Was ihnen häufig fehlt, sind Investoren. Um diese zu locken, benötigen Unternehmen nicht nur einen guten Businessplan. Drei Unternehmen hat die Grüne Bürgerenergie (GBE) gemeinsam mit GET.invest intensiv gecoacht, mit ihnen an Geschäftsplänen gefeilt und Präsentationen professionalisiert. Das Ergebnis: Zwei von dreien sind in intensiven Gesprächen mit Finanzierern.

Seit September 2021 begleitet GBE zwei landwirtschaftliche Kooperativen und ein erneuerbares Energieunternehmen; zusammen mit dem europäischen Programm GET.invest, welches darauf ausgerichtet ist, Investitionen in dezentralisierte erneuerbare Energien zu mobilisieren, unterstützt von der Europäischen Union, Deutschland, Schweden, den Niederlanden und Österreich. Mit dem auf die Bedürfnisse der Unternehmen abgestimmten Begleitformat wollten die Partner den senegalesischen Unternehmen Zugänge zu Finanzmitteln für ihr erneuerbares Energieprojekt eröffnen.

In drei einwöchigen Präsenzsessions berieten eine Beraterin des GET.invest Finance Catalyst und GBE-Mitarbeiter*innen die Unternehmen. Sie analysierten in einem ersten Schritt die Unternehmen und ihre Geschäftspläne, um im nächsten Schritt gemeinsam technische, finanzielle und organisationelle Aspekte für das erneuerbare Energieprojekt und das Projektbudget zu stabilisieren.

Mit Begleitung durch GET.invest und GBE überarbeiteten die Projektentwickler*innen ihre Projektpräsentationen, schärften ihre Geschäftspläne und begannen mit der Erstellung ihrer Finanzmodelle. Zwischen den einzelnen Arbeitssessions begleiteten das GBE und GET.invest-Team die Projektentwickler*innen online und unterstützten diese bei der Suche nach Investoren.

Diese intensive Zusammenarbeit zeigt nun erste Erfolge: Zwei der drei Unternehmen konnten ihre Projektdossiers bei einem internationalen Finanzierer einreichen. Ihre Anträge befinden sich nun in den ersten Etappen der vertieften Analyse (Due Diligence). Für die weitere Beratung im Prozess werden sie nun von GET.invest online weiter begleitet.

Neben den drei durch Präsenzseminare begleiteten Unternehmen, fördern GBE und GET.invest zwei weitere Projektentwickler. Weil diese Unternehmen bereits über mehr Erfahrung im Bereich erneuerbare Energien verfügen, geschieht die Beratung ausschließlich virtuell. Einer dieser beiden Projektentwickler konnte sein Projektdossier ebenfalls an einen Finanzierer übermitteln und befindet sich im fortgeschrittenen Stadium des Analyseprozesses (Due Diligence). Weitere Informationen zum Angebot von GBE Senegal bei der Finanzierung von erneuerbaren Energieprojekten gibt es hier.