Ausbildungsinstitute schulen Expert*innen in solarer Bewässerung

Die University of Energy and Natural Resources (UENR) in Sunyani, die Technical University of Ho und die University for Development Studies in Tamale bauen mit Unterstützung der Grünen Bürgerenergie Ghana solarbetriebene Bewässerungssysteme.

150 Techniker*innen, Installateure, landwirtschaftliche und Finanzberater*innen sollen in den kommenden Monaten an den installierten Anlagen die Technologie kennen und verstehen lernen. Die Universitäten setzen die solarbetriebenen Bewässerungssysteme außerdem zur Bewässerung ihrer landwirtschaftlichen Versuchsfelder ein.

„Die Schulung kombiniert theoretische und praktische Aspekte, die es uns ermöglichen, die Bedürfnisse der Landwirte besser zu erfüllen“, sagt der Vizekanzler der Technischen Universität Ho, Prof. Ben Q. Honyenuga. „Sie erhalten bei uns eine professionelle Beratung, wie sie ihre Bewässerungsanlagen mit Solarenergie betreiben können. Das Projekt kommt also der gesamten Gemeinschaft zugute.“